Ratingen, 20.08.2021, von Christian Kühn

Erneuerung der Anhänger-Transportkomponente der FGr Wasserschaden/Pumpen

Der Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen steht ein neuer Anhänger bestehend aus Lafette und Wechselbrücke zur Verfügung. Die Anhänger-Kombination ersetzt den 50 Jahre alten Anhänger, welcher in Kürze in den Ruhestand gehen wird.

Foto: THW / Christian Kühn

Foto: THW / Christian Kühn

Nachdem bereits Ende Mai die neue Lafette im bayerischen Hof übernommen wurde, ist das Fahrgestell am 21. August nun mit einer zugehörigen Wechselbrücke ergänzt worden. Zur Abholung der Wechselbrücke fuhr der Anhängerzug bestehend aus dem MLW4 und der noch leeren Lafette ins niedersächsische Herzlake um dort den Anhänger zu vervollständigen.

Das Fahrgestell ist elektronisch unterstützt. Es wird lastabhängig die Bremsanlage geregelt und eine Warneinrichtung aktiviert sich selbstständig, sobald das Fahrzeug rückwärts fährt. Die Warneinrichtung beinhaltet einen Abstandsensor, welcher automatisch wenige Zentimeter vor einem Objekt den Anhänger bremst. Der Fahrzeugführer kann daran erkennen, dass er bereits sehr nahe an ein Objekt herangefahren ist und mit erhöhter Vorsicht agieren muss. Am Heck des Fahrzeugs kann eine Blinkwarnleuchte montiert werden, welche wahlweise gelbes oder blaues Blinklicht abgeben kann. Die Warnleuchte kann vom Fahrzeugführer über die Einrichtung der Sondersignalanlage des Zugfahrzeugs geschaltet werden.

Die Wechselbrücke kann mit ihren Innenmaßen von 7,30 x 2,45 x 2,35 Metern und der gesamte Anhänger mit einer maximalen Zuladung von 11,8 Tonnen eine deutlich höhere Zuladung im Vergleich zum Vorgänger aufweisen. Für eine effektive Ladungssicherung sind in der Wechselbrücke drei Sperrbalken sowie Endstücke für die Ankerschienen vorhanden. Zurrpunkte im Boden ergänzen die Möglichkeiten für einen sicheren Transport.

Der neue Anhänger wird, wie der Vorgänger, vom LKW Lbw der Fachgruppe Wasserschaden/Pumpen gezogen. Das Fahrzeug wird nun mit den vielfältigen Einsatzmaterialien der Fachgruppe bestückt und eingerichtet.


  • Foto: THW / Christian Kühn

  • Foto: THW / Christian Kühn

  • Foto: THW / Franziska Schindler

  • Foto: THW / Franziska Schindler

  • Foto: THW / Franziska Schindler

  • Foto: THW / Franziska Schindler

  • Foto: THW / Franziska Schindler

  • Foto: THW / Franziska Schindler

  • Foto: THW / Franziska Schindler

  • Foto: THW / Franziska Schindler

  • Foto: THW / Franziska Schindler

  • Foto: THW / Franziska Schindler

  • Foto: THW / Christian Kühn

  • Foto: THW / Christian Kühn

  • Foto: THW / Christian Kühn

  • Foto: THW / Christian Kühn

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.