Ausbildung

Die Ausbildung der ehrenamtlichen THW-Helferinnen und Helfer orientiert sich an einsatztaktischen Forderungen für die Einheiten und Teileinheiten. Das THW hat eine Gliederung in Führungsträger, Einheitsführer, Helfer in Sonderfunktionen und Fachhelfer. Die Helferinnen und Helfer werden für ihre Tätigkeit in den verschiedenen Fachgruppen möglichst nach Engagement und ihren beruflichen Kenntnissen ausgewählt. Durch qualifizierte Besetzung der Fachgruppen wird das Know-How einzelnen Einheiten angehoben. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, wenn Helferinnen und Helfer der Fachgruppe Elektroversorgung beispielsweise aus elektrotechnischen Berufen stammen.

Inhalt, Intensität und Systematik der Ausbildung sind der THW-Struktur angepasst. THW-Ausbildung findet in den Einheiten selbst, auf regionaler Ebene, an THW-Schulen oder bei externen Ausbildungsträgern statt. DerAusbildungsbeauftragte des Ortsverbandes kontrolliert die Qualifikationen, organisiert die Lehrgänge und steuert die Ausbildung.